Lebensordnung

Lebensordnung

 

LebensordnungErst als ich daran ging,
Ordnung in die Seelen
meiner Patienten zu bringen, hatte ich vollen Erfolg.

Pfr. Sebastian Kneipp

Die Ordnungstherapie nach Kneipp befasst sich mit den Themen Lebensordnung, Gesundheitserziehung und Psychohygiene. Sie vermittelt die für ein gesundes Leben erforderlichen Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele. Auch die zeitordnende Therapie, die benachbarte Psychosomatik und bei KNEIPP selbstverständlich die „Beziehung zum Herrgott“ sind Bestandteil der Ordnungstherapie. Disharmonien werden heute meist durch Disstress, Overstress oder einfach „Stress“ zum Ausdruck gebracht.

Die Lebensordnung nach KNEIPP umfasst in der modernen Zeit – neben der „Seelenhygiene“- auch die zeitordnende Therapie (Chronohygiene), also eine bewusste Zeitgestaltung mit Blick auf den angemessenen Wechsel von Anspannung und Entspannung, Aktion und Ruhe, Tag und Nacht. Autogenes Training, Atemtherapie, Muskelrelaxation oder Yoga können unterstützend und stabilisierend für den entspannenden Teil zum Einsatz kommen.

Mehr Informationen zum Thema Lebensordnung: Mehr Informationen

Denken Sie daran:

Anwendungen sind Zuwendungen

 

Schreiben Sie einen Kommentar