Startseite

Naturerwachen mit allen Sinnen

Schweigend wollen wir am Samstag, 15.08.20 um 6:00 Uhr den Buchenberg mit einem gemeinsamen Sparziergang erleben (ca. 1 Std.). Den Vögeln lauschen, die Erde und den Wald riechen, den Wind auf der Haut spüren, die Farben wahrnehmen, die Stille genießen …

Mehr Informationen und Anmeldung

______________________

 

Emsdettener Venn

Schaurig schöne Sagen ….

Moorwanderung in der Abenddämmerung 

Erfahren Sie während einer Moorwanderung im Emsdettener Venn am Freitag, 04.09.20 um 18:30 Uhr, ob wirklich unter jedem Schritt ein Quellchen springt. Hören Sie die Geschichten, mit denen die Menschen früher geängstigt – aber auch erzogen wurden.

Mehr Informationen und Anmeldung

______________________

 

Martin-Luther-Haus mit dem Kneipp-Studio des Kneipp-Vereins Steinfurt

Tanzen im Sitzen

„Wenn die Füße nicht mehr flitzen, tanzen wir vergnügt im Sitzen

Tanzen Sie mit ab Dienstag, 08.09.2020, 16:00 Uhr im Kneipp-Studio!
Mehr Informationen und Anmeldung

______________________

Kräuterwerkstatt

Kräuter in der Küche und für die Hausapotheke

Am Dienstag, 08.09.20 um 18:30 Uhr erfahren Sie Interessantes über Wildkräuter, ihre heilende Wirkung, Haltbarmachung und Einsatz in der  Hausapotheke. Anschließend wird ein leckeres Wildkräutermenü zubereitet, dass dann in gemütlicher Runde verzehrt wird.

Mehr Informationen und Anmeldung

______________________

 

Gertrudenstift Rheine-Bentlage

Feldenkrais-Wochenendseminar

Durch ein besseres Körperbewusstsein übermäßige Spannung loslassen,  Schmerzen und  Unbeweglichkeit vorbeugen und Ausgeglichenheit und Wohlbefinden von Körper und Seele erfahren. Das erleben Sie am Wochenende 25. bis 27.09.20 im Gertrudenstift in Rheine-Bentlage. 

Mehr Informationen und Anmeldung

______________________

 

Saline Bad Rothenfelde

Basenfasten

Gemäßigtes Dinkelfasten für Gesunde nach Hildegard von Bingen und Sebastian Kneipp vom 29.10. – 05.11.2020 in Bad Rothenfelde

„Sich frei machen von den tausend Fesseln der tausend toten Dinge, die man dir angepriesen und aufgedrängt hat, als seien sie unerlässlich für das Leben.“
(Phil Bosmans)

Mehr Informationen und Anmeldung