Besuch einer der schönsten Synagogen Westeuropas

Besuch einer der schönsten Synagogen Westeuropas

Nach einem zehnminütigen Spaziergang vom Bahnhof Enschede  erreichen wir das denkmalgeschützte Gebäude der jüdischen Synagoge in der Prinsesstraat in Enschede. Die Synagoge, ein Werk des niederländischen Architekten de Bazel, gilt als eines der schönsten jüdischen Gotteshäuser Westeuropas. Im Rahmen einer Führung werden interessante Details zu Riten und Symbolen des jüdischen Lebens vermittelt, und es wird ein Blick in die Geschichte des Judentums im Gebiet um Enschede geworfen. Nach der Führung wird koscheres Gebäck und Tee gereicht.

Die Hin- und Rückfahrt ist mit dem Zug vorgesehen. Abfahrt ab Steinfurt-Borghorst Bahnhof: 10:35 Uhr, ab Burgsteinfurt, Bahnhof: 10:43 Uhr.

Leitung
Barbara Wiemann / N. N.

Datum/Zeit
Sonntag, 22.09.2019, 12:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
Enschede, Synagoge
Anmeldung
Telefon: 02551 839341
E-Mail: anmeldung@kneipp-verein-steinfurt.de
oder nutzen Sie das untenstehende Buchungsmodul mit Angabe des Teilnehmerentgeltes

Veranstaltung buchen:

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard
inkl. Führung, Eintritt, Kaffee/Tee/Kuchen. Zzgl. Bahnticket
12,00 €
Kneipp-Mitglied
inkl. Führung, Eintritt, Kaffee/Tee/Kuchen. Zzgl. Bahnticket
8,00 €